Reiseplan

Im Advent 2010 beschlossen vier Ehemalige des Oldenburger Kammerchores, gemeinsam auf musikalische Entdeckungsreise zu gehen.

Über die Jahre gab es einige Wechsel; unser Ziel ist dasselbe geblieben: Wir möchten unserem Publikum als Vokalquintett musikalische und geistige Impulse bieten.

Dazu flanieren wir durch viele Genres und Stile der a-cappella-Literatur – und bereichern unsere Konzerte gern um andere Kunstformen wie Fotografie oder Lyrik.

Im ensemble impuls vereinen wir unsere langjährigen Erfahrungen aus ähnlichen Formationen in Berlin (Favoritchor der St. Hedwigs-Kathedrale), Bremen (Figli d’Orfeo und Ensembles am St. Petri Dom) sowie Oldenburg (Capella St. Lamberti und Demantius-Chor).

ensemble impuls
v.l.n.r.: Angelika, Alexander, Siegrun, Helge, Ulrike