Termine

ABGESAGT: 26. November 2020, 19 Uhr | St. Petri Dom Bremen
… das Schiff der Welt …
+un+sterbliche Gedanken + Gebete

Im Zentrum dieser Abend-Musik sollten Leonhard Lechners Deutsche Sprüche von Leben und Tod stehen – gesungene Aphorismen auf menschliche Sterblichkeit und Glaubenskraft, entstanden in unruhiger Zeit: unter dem Eindruck der Reformation, kurz vorm Dreißigjährigen Krieg.
Den geistigen Kontrapunkt hierzu bildet die Sehnsucht und Vorfreude des Advents, die wir zum Klingen bringen wollten in Werken aus Renaissance, Barock und Moderne.
Wir hätten das Konzert gern gemeinsam mit dem Ensemble Flauto Dolce gestaltet.
Leider hat die aktuelle Situation rund um Corona dies einmal mehr verhindert.
Dieses Programm liegt uns sehr am Herzen, wir werden es gewiss noch verwirklichen!